Heiraten in der römischen Tempelanlage

Schon seit mehreren Jahren bildet die teilweise wiederaufgebaute Tempelanlage auf dem Metzenberg oberhalb der Ortsgemeinde Tawern den reizvollen Rahmen für standesamtliche Trauungen. Sie ist quasi erstmals seit der Antike wieder ein öffentliches Amt, ein Trauzimmer oder Standesamt der Verbandsgemeinde Konz. Natürlich nur, wenn dies von den Brautleuten so gewünscht wird.

Der Verein Römisches Tawern unterstützt diese Aktivität und betreut die werdenden Eheleute bei der praktischen Organisation ihrer Feier.

Die Anlage ist an der Römerstraße Trier – Metz gelegen. Zwei Tempelgebäude und ein Profangebäude wurden Ende der 1980er Jahre unter Leitung des Landesmuseums Trier wiederaufgebaut. Dieser historische, romantisch im Wald gelegene Ort, bildet die ideale Kulisse für standesamtliche Trauungen und ist beliebtes Hintergrundmotiv für Hochzeitsfotos. Für die Hochzeitsgäste ist viel überdachter Platz mit Open-Air-Feeling vorhanden.

Die Anlage wird für diese Anlässe von Jahr zu Jahr zunehmend nachgefragt.

Kontakt:

  • Norbert Becker, Tel. 06501/16930, HandyNr. 0173/6668022
  • Gerhard Michel, Tel. 06501/17969
  • Ewald Treinen, Tel. 06501/13436