Kategorienarchiv: Presseberichte

Einladung zur Mitgliederversammlung

Der Vorstand des Vereins Römisches Tawern e.V. lädt alle Mitglieder herzlich ein zur jährlichen Mitgliederversammlung am Freitag, 9. Juli 2021, 20.00 Uhr, im Bürgerhaus Tawern. Es wird über die Aktivitäten im abgelaufenen Jahr informiert und auch ein Ausblick auf das laufende Jahr 2021 gewagt. Weiterhin stehen Neuwahlen der Vorstandsmitglieder an. Die für den 23. April …

Weiter lesen »

Mitgliederbrief 2/2021

Mitgliederbrief 02/2021 – Einladung zur Mitgliederversammlung am Freitag, 23.04.2021, 20.00 Uhr, im Bürgerhaus Tawern Liebes Vereinsmitglied! Ein durch die Corona-Pandemie geprägtes Jahr liegt hinter uns. Immer noch ist die Pandemie nicht vorbei. Wir wollen unter Beachtung der bestehenden Abstands- und Hygieneregeln ver-suchen, die Mitgliederversammlung abzuhalten. Der Vorstand des Vereines lädt herzlich ein zur jährlichen Mitgliederversammlung …

Weiter lesen »

Mitgliederbrief 3/2020

Liebes Vereinsmitglied! Wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu und es ist Zeit für einen Rückblick auf das alte und eine Vorausschau auf das neue Jahr zu wagen. Das Jahr 2020 war geprägt durch die Corona Pandemie. Aber: Pandemien sind kein Pänomen der Neuzeit. Auch im antiken Rom und der damals bekannten Welt, grassierten …

Weiter lesen »

Führungen wieder möglich

Ab sofort sind Führungen in der Tempelanlage in Tawern wieder möglich Der Verein Römisches Tawern teilt mit, dass Führungen in der Tempelanlage in Tawern grundsätzlich wieder möglich sind. Die Anzahl der Teilnehmer in einer Gruppe soll jedoch etwa 8 Personen nicht überschreiten. Dies gilt für angemeldete Gruppen wie auch für die Teilnehmerzahl bei den unangemeldeten …

Weiter lesen »

Mitgliederbrief Februar 2020

Mitgliederbrief 01/2020 Einladung zur Mitgliederversammlung am 13.03.2020 und Einladung zum archäologischen Vortrag am 20.03.2020 und Einladung zum diesjährigen Wandertag am 19.4.2020 Mitgliederbrief 2020-01

Rege Teilnahme am Tawerner Dorffrühstück

Bei prächtigem Sommer-Sonnenwetter folgten viele Tawerner und Auswärtige der Einladung des Vereins Römisches Tawern am Vicus Tabernae, der römischen Raststätte im Verlauf einer wichtigen Römerstraße, gemeinsam zu frühstücken. Der Vicus Tabernae ist der Ursprung des Dorfes Tawern, er stellt mit seinen römischen Ruinen, den Fundamentmauern von etwa 1 Dutzend Gebäuden, einem Triumphbogen, mehreren Brunnenschächten und …

Weiter lesen »

Kindertag 2019 im Merkurtempel

Der Verein Römisches Tawern e.V. veranstaltete Anfang Juni zum 6. Mal den Kindertag, diesmal mit 40 Schülern der Grundschulen Tawern und Nittel. Die idyllisch im Wald gelegene Tempelanlage auf dem Metzenberg war wieder einmal Schauplatz eines erlebnisreichen Tages für die kleinen Römerfreunde. Zunächst aber wurden die Kinder am Parkplatz am Fuß des Metzenberg von den …

Weiter lesen »

Siegerin beim Wander-Quiz

Anlässlich der diesjährigen Wanderung des Vereines Römisches Tawern e.V. von Orscholz nach Borg hat der Verein ein Wanderquiz veranstaltet. Die Fragen bezogen sich auf Wissenswertes zu den bei der Wanderung besuchten Zielen. Diese waren: Höckerlinie, Eichenlaubstraße, Naturwaldzelle, Blockmeer, Kapelle Kesslingen, Judenweg, Napoleonseiche, 1000jähriges Oberleuken, Kornkammer des Saarlandes, Villa Borg. Trotz des anfangs wenig erfreulichen Wetter …

Weiter lesen »

Mitgliederbrief Februar 2019

Liebes Vereinsmitglied! Mit diesem Mitgliederbrief informieren wir über die Ergebnisse der Mitgliederversammlung vom 25.03.2019 mit Neuwahlen des Vorstandes und die nächsten Veranstaltungen unseres Vereines. Wir laden Sie, Ihre Familien, Freunde und Bekannte sehr herzlich ein, sowohl am Wandertag 05. Mai 2019 und am Dorffrühstück am Sonntag 16. Juni 2019 teilzunehmen. An beiden Veranstaltungen haben wir …

Weiter lesen »

Sehr großes Interesse an archäologischem Vortrag

Ein sehr großes Interesse am diesjährigen archäologischen Vortrag verzeichneten mit Freude der Verein Römisches Tawern e.V. und die VHS Tawern. Etwa 75 Besucher waren an der Vortragsthematik „Kelten, Römer, Treverer – antike Kultur(en) in der Großregion“ interessiert und folgten gespannt den Ausführungen der Referentin, Frau Dr. Martini aus Greimerath. Anhand von archäologischen Funden, z.B. Grab- …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «