Kategorienarchiv: Presseberichte

Mini-Römer erleben Geschichte vor der Haustür

Tawern: 15 Mini-Römer eroberten Anfang Juli den Merkurtempel in Tawern: ausgerüstet mit Helmen, Tempel-T-Shirts, Kurzschwert, Legionärsschild und Brotstecken. Der Verein Römisches Tawern hatte zum 4. Mal zum Kindertag in der historischen Anlage im Wald mit Blick bis Trier eingeladen. Echte Erlebnisferien – direkt vor der Haustür. Der römische Tempelbezirk auf dem Metzenberg in Tawern liegt …

Weiter lesen »

Besuchermagnet in der Konzer Tourist-Info

Merkur-Statue

Der römische Gott Merkur, eine Kopie aus dem Tempelbezirk Tawern, steht als Leihgabe im Schaufenster der Tourist-Info Konz. Die 2,08 m große Statue, Eigentum des Verein Römisches Tawern e.V., wurde vor wenigen Tagen unter Mithilfe der Gemeindearbeiter vom bisherigen Standort Bürgerhaus Tawern unbeschadet nach Konz transportiert. Dort zeigt dieser wegweisende Gott und der Gott der …

Weiter lesen »

Mitgliederbrief 2/2017

Liebes Vereinsmitglied! Mit diesem Mitgliederbrief informieren wir über die nächsten Veranstaltungen, zu denen wir herzlich einladen. Wandertag am Sonntag, 21. Mai 2017, 14.00 Uhr, Parkplatz vor der Kirche in Fellerich Zunächst findet am Sonntag, 21. Mai 2017 unser diesjähriger Wandertag statt. Unter Leitung von Herrn Thomas Müller wandern wir diesmal zu unserer Nachbargemeinde Wasserliesch. Wir …

Weiter lesen »

Verein Römisches Tawern erhält interessante Sachspende

Spende Tempelmodell

Eine interessante Sachspende erhielt kürzlich der Verein Römisches Tawern e.V.. Die Geschwister Winkler, Konz, spendeten dem Verein ein von ihrem vor wenigen Monaten verstorbenen Vater Karl Winkler in aufwändiger Handarbeit gefertigtes Modell des großen wieder aufgebauten Merkurtempel und eines kleinen ebenfalls wieder aufgebauten Göttertempel. Die Originale sind die Hauptattraktionen der gallo-römischen Tempelanlage auf dem Metzenberg …

Weiter lesen »

Mitgliederbrief 1/2017

Vorstand 2017

Heute informieren wir Sie über die Ergebnisse der Mitgliederversammlung vom 20. Februar 2017 mit Neuwahl des Vorstandes und über die Vereinsaktivitäten in 2017. Herr Gerhard Michel hat nach einer Unterbrechung von 4 Jahren erneut das Vertrauen der Mitglieder erhalten und übernimmt für die nächsten 2 Jahre wieder die Leitung unseres Vereines. Sein Stellvertreter ist die …

Weiter lesen »

Einladung zur Mitgliederversammlung

Der Verein Römisches Tawern e.V. lädt alle Mitglieder sehr herzlich ein zur Mitgliederversammlung am: Montag, 20. Februar 2017 um 20 Uhr im Clubhaus des SV Tawern am Sportplatz Tagesordnung: 1. Jahresrückblick 2. Kassenbericht 3. Kassenprüfungsbericht 4. Entlastung des Vorstandes 5. Neuwahl der Vorstandsmitglieder und Kassenprüfer 6. Ausblick auf 2017 (Veranstaltungstermine/Investitionen) Anträge zur Tagesordnung können noch …

Weiter lesen »

Ein Weltreich ohne Polizei: Vortrag „Kriminalität im Römischen Reich“ war voller Erfolg

Dr. Marcus Reuter

Über ein großes Besucherinteresse für den alljährlichen Archäologischen Vortrag freut sich der Verein Römisches Tawern. Herr Dr. Marcus Reuter referierte sehr anschaulich und informativ über das Thema „Kriminalität im Römischen Reich“. Etwa 50 Zuhörer folgten den spannenden Ausführungen des Leiters des Rheinischen Landesmuseum Trier. Für viele überraschend war die Aussage, das es im Römischen Reich …

Weiter lesen »

Rast in der römischen Raststätte

Eine Rast in der römischen Raststätte ermöglicht seit Kurzem die neue Sitz- und Tischgruppe, die vom Verein Römisches Tawern im Vicus Tabernae (römische Raststätte) am Dorfrand von Tawern aufgestellt wurde. Die hochwertige Tischgruppe besteht aus massivem heimischem Holz und ist auf einem Stahlgestell montiert. Gefertigt wurde sie in einer gemeinnützigen Lebenshilfewerkstatt der Großregion. Ermöglicht wurde …

Weiter lesen »

Römischer Kindertag in der Tempelanlage in Tawern

  Bereits zum 3. Mal veranstaltete der Verein Römisches Tawern e.V. einen Kindertag in der Merkur-Tempelanlage in Tawern. 18 Schüler und Schülerinnen der Grundschule Tawern hatten sich aufgrund der Einladung des Vereines angemeldet. Die Kinder wurden am Fuße des Metzenberges von den Betreuern abgeholt und zu der Tempelanlage begleitet. Dann ging es los: Für jeden …

Weiter lesen »

Erstes Tawerner Dorffrühstück in der römischen Raststätte

Welcher Platz in Tawern könnte sich besser eignen für ein gemeinschaftliches, unkompliziertes Dorffrühstück als die ehemalige Raststätte, der Ursprung des mehr als 2000jährigen Ortes? Obwohl der Wettergott es nicht so gut meinte, fanden viele Hungrige und Interessierte den Weg in den Vicus tabernae (römische Raststätte) . Die Getränke (Kaffee, Tee, Säfte, Sekt usw.) standen kostenlos …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «